Taufe – Was zu tun ist

Checkliste zur Taufe an der Thomaskirche

Taufstein in der Thomaskirche

An der Thomaskirche findet einmal monatlich ein Taufgottesdienst entweder nach dem Gottesdienst am späten Sonntag Vormittag oder im „Hauptgottesdienst“ statt.

In einem Taufgottesdienst finden normalerweise nicht mehr als drei Taufen statt.

Die Taufe ist gebührenfrei.

Taufanmeldung und Festlegung des Tauftermins über das Pfarramt.
Gerne können Sie das Anmeldeformular für die Taufe per Mail an das Pfarramt schicken.

  • Absprache eines Termins für das Taufgespräch mit dem Pfarrer.
  • Wo wird die Taufe anschließend gefeiert? Sie können für Ihre Feier gerne auch Räume im Gemeindehaus anmieten.
  • Patenbescheinigung der Kirchengemeinde einholen, aus der die Paten stammen (wenn die Paten bei einer anderen Kirchengemeinde gemeldet sind).
  • Haben Sie selber einen Taufspruch herausgesucht oder soll Pfarrer einen Spruch für Ihr Kind aussuchen?
    Anregungen finden Sie im Evangelischen Gesangbuch oder z.B. bei www.taufspruch.de
  • Wer besorgt den Blumenschmuck, wer schmückt die Kirche?
  • Taufkerze: Sie können sich gerne selbst eine Taufkerze kaufen oder basteln. Sie können diese Kerzen dann nach Ihrem Geschmack wählen und gestalten. Wir haben selbst eine Ausführung vorrätig, die wir Ihnen verkaufen können.
  • Kollekte/Spenden bedenken und ggf. selbst weiterleiten

Zur Taufe

Eine ausführliche Darstellung zur Taufe finden Sie unter: